Presse Bereich
Hier finden Sie unseren letzten Presseberichte, sowie einiges an Pressemateriel über das Unternehmen Kiddi-Car.
Kiddi-Car in den Medien
Presse

Neue Kiddi-Car Webseite ist live - Infos für Kinder und Eltern auf den Klick gebracht

Fürstenfeldbruck, den 08.09.2014. Die neue Kiddi-Car Webseite ist live! In modernem Design, mit übersichtlicher Navigation gestaltet, wurde der Schwerpunkt des Relaunchs vor allem auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kinder und Eltern gelegt. Kinder erhalten jetzt die seit langem gewünschten Fotos und ein kindgerechtes Design. Ihre Eltern indes finden schnell die Hintergrundinformation, nach der sie auf der „alten“ Webseite zu lange suchten.

Tschau Kiddi-Car Nummer Eins, willkommen Kiddi-Car Webseite Nummer Zwei! Sie war in die Jahre gekommen, die treue, erste gute Onlineseele. Seit über 17 Jahren bietet die Kinderverkehrsschule Kiddi-Car ein unvergleichliches Verkehrstraining mit Kinderquads und motorisierten Kinderautos nah bei München an, seit zwölf Jahren war die Webseite online dabei. Jetzt wurde sie in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, um der Neuen den zukünftigen Fahrspaß zu überlassen.

In kindgerechtem Design, mit neuer Navigation und kurzen, informativen Texten  gestaltet, führt Kiddi-Car (www.kiddicar.de) ihre Besucher spielerisch leicht über die moderne Webseite. Die Schwerpunkte Verkehrsübungsplatz für Kinder, Verkehrssicherheit, Kinderquads und Kindergeburtstage weisen mit zwei Klicks zu allen relevanten Informationen. Das Webseiten-Design orientiert sich an den Wünschen vieler Kinder, die den Verkehrsübungsplatz die letzten Jahre besuchten, und in direktem Kindsmund klar und deutlich ihre Vorstellungen äußerten. Die Navigation und das Textformat beruht in der Konzeption auf Anmerkungen und Fragen erwachsener Besucher. Die neue Kiddi-Car Webseite ist den Wunschvorstellungen von Kindern und Eltern angepasst und leitet eine weitere Generation Kinderverkehrstraining mit Kiddi-Car ein!

Die neue Webseite geht passend zum Generationswechsel im Familienbetrieb Kiddi-Car live. Von Ehrenfried Kubitza vor 17 Jahren gegründet, erklärt dieser „sich den Kinderschuhen langsam entwachsen“ und übergibt den Betrieb an seinen Sohn Bastian Kubitza, der mit der Kinderverkehrsschule nicht nur groß geworden ist, sondern diese auch mit ebenso viel Herz und Engagement wie sein Vater weiterführen wird.

Kiddi-Car ist nicht zu stoppen.

Für weiterführende Presseinformationen wenden Sie sich bitte an Tanja Borsetzky, tborsetzky@tretpfad-marketing.de.