Die Räder rollen wieder

Fürstenfeldbruck, 20.03.2024 –

Dieses Frühjahr startet Kiddi-Car in seine zweite Saison unter neuer Führung. Das 1997 von Ehrenfried und Nora Kubitza gegründete Unternehmen wurde vergangenes Jahr dem gemeinsamen Sohn, sowie zwei langjährigen Mitarbeitern übergeben, welche das Herzensprojekt der Gründer nun fortführen. So sind wir stolz, dass wir nach so vielen Jahren des Bestehens bereits die zweite Generation Kunden bei uns begrüßen dürfen, deren Eltern selbst Kiddi-Car schon als Kind erlebt haben.

Seit seinen Anfängen vor 27 Jahren hat sich Kiddi-Car als beliebtes Ausflugsziel sowohl für Familien als auch für Kindergärten und Schulen etabliert. Der Verkehrsübungsplatz an der Theodor-Heuss-Straße ist nicht nur ein Schutzraum, in dem Kinder sicher den Umgang mit Verkehrssituationen lernen. Er ist unser ganz persönlicher Beitrag zur Prävention von Verkehrsunfällen mit Kindern.

Das Saisonauftaktfest am 23. März bietet den idealen Rahmen, um unsere Leidenschaft gemeinsam mit unseren Kunden zu feiern. Kinder von sechs bis zwölf Jahren können auf elektrisch betriebenen Fahrzeugen ihre ersten Erfahrungen im Straßenverkehr sammeln. Dass auch die Erwachsenen nicht zu kurz kommen, dafür sorgt eine Vielzahl von herzhaften und süßen Köstlichkeiten in gemütlicher Biergartenatmosphäre.

Kiddi-Car ist mehr als nur einen Verkehrsübungsplatz. Es ist ein Ort, an dem wichtige Lebenskompetenzen in einer sicheren und unterstützenden Umgebung vermittelt werden. Kinder können über sich hinauswachsen und mit viel Spaß einmal in die Rolle der Großen schlüpfen.

Wir laden alle Familien ein, an unserem Saisoneröffnungsfest am 23. März ab 14:00 Uhr teilzunehmen, um gemeinsam einen Tag voller Spaß, Lernen und Gemeinschaft zu erleben.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Bastian Kubitza

Marketing

08141-42238

b.kubitza@kiddicar.de

Über Kiddi-Car

Kiddi-Car, gegründet von Ehrenfried Kubitza und Nora Notbom-Kubitza, ist der führende Verkehrsübungsplatz für Kinder in Fürstenfeldbruck. Es bietet eine einzigartige Mischung aus Bildung und Unterhaltung, um Kindern die Regeln des Straßenverkehrs näherzubringen und die Unfallzahlen zu reduzieren. Kinder von sechs bis zwölf Jahren können auf elektrisch betriebenen Kinderquads und -autos spielerisch den Verkehr er-fahren.

Mit der Übergabe an die nächste Generation bleibt Kiddi-Car ein geschätzter Teil der Gemeinschaft und setzt sein Engagement für Sicherheit und Lernen durch Spaß auf Kinderquads fort.

Mehr aus unserem Blog