Mädchen mit Helm auf rosa Kinderquad mit Jungen auf Quad im Hintergund

Osterferien 2023 in Bayern

Grüne Fußgängerampel mit Kinderfahrzeugen im Hintergrund auf Verkehrsübungsplatz

Die Osterferien in Bayern 2023 finden vom 10. bis zum 22. April statt

Die Schule ist geschlossen und es ist Zeit, Aktivitäten für die Kleinen zu planen. In diesem Jahr lohnt es sich besonders, die Umgebung zu erkunden und Familienausflüge in Bayern zu unternehmen. Fürstenfeldbruck im Westen von München bietet zahlreiche kinderfreundliche Aktivitäten und Ausflugsziele.

Kiddi-Car Quadfahren verkehrserziehung 0154 scaled

Die Sicherheit der Kinder hat höchste Priorität.

Die Fahrzeuge werden von Kiddi-Car zur Verfügung gestellt und sind getestet, geprüft und zertifiziert. Mindestens einmal jährlich wird eine ausführliche und strenge Überprüfung durchgeführt. Bevor die Kinder den Parcours nutzen, lernen sie auf dem Kiddi-Car-Gelände die wichtigsten Regeln und wie sie am besten mit den Quads umgehen. Erfahrene Mitarbeiter sind stets in der Nähe, um bei Bedarf einzugreifen. In den Autos gibt es einen 3-Punkt Sicherheitsgurt, auf den Kinderquads wird ein Helm benötigt.

Kiddi-Car Quadfahren Ostern einbahnstrasse

Kiddi-Car Verkehrstraining für Kinder in Fürstenfeldbruck

Den Parcours gibt es bereits seit über 26 Jahren. Ein spontaner Besuch ist unkompliziert und es erwartet die Kinder ein spannender Tag auf dem Verkehrsübungsplatz.

Auf einer Fläche von rund 2.000 Quadratmetern können die Kleinen den Straßenverkehr spielerisch kennenlernen.
Dabei fahren sie auf echten Straßen, lernen Ampeln, Zebrastreifen und Kreuzungen kennen.
Die Kinder lernen den richtigen Umgang mit Fahrzeugen auf der Straße und erfahren, dass Autos einen Bremsweg haben und nicht sofort bremsen können. Zudem lernen sie die Bedeutung von Straßenschildern wie "Stop" oder "Einbahnstraße". Ein Lerneffekt entsteht, indem die Kinder während der Fahrt auf eventuelle Fehler hingewiesen werden.

Standesamt Fürstenfeldbruck mit blauem Himmel

Für Familien, die mehr Zeit in Fürstenfeldbruck verbringen möchten

gibt es zahlreiche weitere Aktivitäten. Die Umgebung bietet viele Sehenswürdigkeiten, Naturerlebnisse, Kulturangebote und Museen. Auch Freizeitparks, Zoos, Tierparks, Schwimmbäder, Wanderungen und Fahrradtouren stehen zur Auswahl. Für einen längeren Aufenthalt gibt es gemütliche Ferienwohnungen in der Region. Die Osterferien sind eine großartige Gelegenheit, um Zeit mit der Familie zu verbringen und gemeinsam aktiv zu sein. Eine Reise nach Fürstenfeldbruck und ein Besuch auf dem Kinder-Verkehrsübungsplatz bei Kiddi-Car ist ein Highlight für Kinder und Eltern gleichermaßen.

Der 2000qm große Parcours ist ein realitätsnahe Nachbildung des Straßenverkehrs, mit echter 4-er Ampel, Kreuzung, Einbahnstraßen und Zebrastreifen. Kinder ab 6 Jahren können in echten Kinderfahrzeugen dort selber einmal hinter das Steuer schlüpfen.

Die Kinder müssen 6 Jahre alt sein um selber zu fahren. Jüngere Kinder können als Beifahrer in den Kinderautos mitfahren.

Eine Runde dauert 5 Minuten (reine Fahrzeit) das bedeutet, dass alle Kinder so lange fahren. Mit ein und Aussteigen dauert eine Runde meistens ca. 10 Minuten, sodass man mit einer 6-er Karte ca. 1 Stunde bei uns einkalkulieren kann.
Die Kinder dürfen so oft fahren, wie die Eltern es erlauben 😉

Unsere Eintrittspreise und Fahrpreise seht ihr hier: Preise

 

Eine Reservierung (telefonisch oder online) ist erforderlich:

 

Geschlossene Schuhe sind auch im Hochsommer Pflicht. Außerdem brauchen die Quad-Fahrer einen Helm (z.B. Fahrrad-, oder Skihelm). In den Autos kann man „oben ohne“ fahren 🙂 denn wir haben einen 3-Punkt Gurt.

Ja, wer seinen Helm vergessen haben sollte, kann von uns einen erhalten.

Ja, wir haben 2 tolle Osterevents für Kinder:

Mehr aus unserem Blog