Überblick Foto über die Praterinsel in München während des Inselfestes und Festival der zukunft 2023

Rückblick: Inselfest des Deutschen Museum 2023

Habt Ihr schon von dem aufregenden Inselfest des Deutschen Museums München gehört? Es war ein wahres Spektakel für Groß und Klein, bei dem Kiddi-Car einen sensationellen Quad Parcours präsentierte. Von Samstag, dem 8. Juli 2023, bis Sonntag, dem 9. Juli 2023, eroberte Kiddi-Car die Museumsinsel in München und entfachte die Fantasie aller Besucher.

Das Deutsche Museum hatte das Inselfest in Kombination mit dem Festival der Zukunft organisiert. An zahlreichen Ständen konnten Jung und Alt mitmachen und unvergessliche Erfahrungen sammeln. Es gab wirklich für jeden etwas: vom Raketenbau für angehende Astronauten bis hin zu einem Repair Cafe und einem Platinen-Löt Kurs für Elektronikfans. Selbst die ganz Kleinen hatten ihren eigenen Wasserspielplatz, der ihnen strahlende Freude bereitete.

Und das kulinarische Angebot? Es ließ keine Wünsche offen! Von herzhaften Knödeln über erfrischendes Eis und köstlicher Pizza bis hin zum einzigartigen Miso-Brioche war alles dabei, was das Herz begehrt.

Das mobile Kinderevent von Kiddi-Car war täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Am Samstag war der Andrang trotz der 30 Grad enorm. Die Begeisterung kannte keine Grenzen, als die Kinder in die aufregende Rolle von Verkehrsteilnehmern zu schlüpfen. Die Kiddi-Car Quads sorgten für puren Nervenkitzel und strahlende Gesichter.

Am Sonntag stieg das Thermometer sogar auf 34 Grad und es war verständlicherweise etwas ruhiger. Doch diejenigen, die das Event besuchten, erlebten eine unvergessliche Zeit und konnten sich direkt nebenan in der Isar wunderbar abkühlen.

Erfreulich war die positive Resonanz der Besucher. Sie waren so begeistert von der Fahrt auf den Kiddi-Car Quads, dass viele von ihnen bereits Pläne schmiedeten, dem großen Kinder Verkehrsübungsplatz in Fürstenfeldbruck einen Besuch abzustatten!

Wir danken dem Deutschen Museum München, dass wir Teil des Inselfestes 2023 sein durften und freuen uns bereits auf nächstes Jahr!

Mehr aus unserem Blog