Lexikon

Quad (Kinderquad)

Seid Ihr schon mal auf einem echten Quad gefahren? Auf dem Kinderverkehrsübungsplatz Kiddi-Car (bei München) warten sie auf Euch! Benzinbetriebenen Kinder-Quads. Ihr habt bei uns die Chance endlich einmal selbst Gas zu geben, zu bremsen und die coolen Quads zu lenken. Alles allein! 

 

Was genau ist ein Kinderquad? Ein Quad ist eine Mischung aus einem Motorrad und einem Auto. Platz haben auf dem Quad zwei Personen - der Fahrer und der Beifahrer auf dem Soziussitz hinter ihm. Ein Kinderquad würde theoretisch bis zu 50km/h erreichen. Zu Eurer eignen Sicherheit ist bei unseren Fahrzeugen die Geschwindigkeit reguliert, so dass Ihr mit ihnen nicht schneller als maximal 30 km/h fahren könnt. Aber glaubt uns: Das ist noch schnell genug! Ein Kinderquad ist auf öffentlichen Straßen nicht zugelassen. Möchtet Ihr ein eigenes erwerben, müsst Ihr wissen, dass Ihr damit nur auf Feldwegen oder im großen Garten fahren dürft.

 

Seit diesem Sommer fährt bei Kiddi-Car auch das erste Elektro-Quad!